Vinyasa Yoga – Verbindung zwischen Atmung und Bewegung

Im Yoga gibt es unterschiedliche Yogastile. Vinyasa Yoga bezeichnet einen eher dynamischen und fließenden Yogastil, bei dem die Yogahaltungen (Asanas) fließend ineinander übergehen.

 

Dabei wird jede Haltung einem Atemzug zugewiesen. So entsteht ein harmonischer Fluss zwischen Atmen und Bewegung.

Zu Beginn jeder Stunde gibt es einen erdenden Teil, um erstmal anzukommen und komplett vom Alltag abzuschalten. Dann folgt eine leichte Mobilisierung zum Aufwärmen, ein aktiverer Teil und zuletzt entspannte Dehnhaltungen sowie eine Schlussentspannung.

Yoga_Group_M.jpeg

MAMI+ Pränatales Yoga - All Levels Für Mitglieder inbegriffen!!

MAMI Postnatales Yoga - All Levels Für Mitglieder inbegriffen!!